Wok-Pfanne

15 Minuten
  • Karotten, Spitzkohl, und Champions schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und weiße und grüne Ringe trennen. Knoblauchzehen und Chilischote fein hacken.
  • In einer Schüssel Knoblauch, Chili, Sojasauce, Ahornsirup, Reisessig und Zucker verrühren.
  • Die Udon-Nudeln in einem Topf Wasser (leicht gesalzen) für 5 Minuten kochen.
  • KRONENÖL in den Wok geben und erhitzen. Die weißen Frühlingszwiebel beimengen und kurz anbraten. Champions, Karotten und Spitzkohl dazugeben, vermengen und drei Minuten braten.
  • Die gekochten Udon-Nudeln abtropfen lassen und unter Zugabe von ca. 100 ml Wasser im Wok gut verrühren.
  • Die vorbereitete Sauce dazugeben und unter ständigem Rühren für 2 Minuten braten.
  • Mit dem Grün der Frühlingszwiebel und geröstetem Sesam garnieren und servieren. Guten Appetit!

Unser Backbuch von Kronenöl

Für alle Backliebhaber: Unsere besten Rezepte für Kuchen und Torten gibt’s auch in unserem Kronenöl Backbuch. Nicht entgehen lassen!

Kronenöl
1l-Flasche

zugehöriges Produkt

2 Personen
  • 400 g Udon-Nudeln
  • 100 g Karotten
  • 100 g Spitzkohl
  • 75 g Champignons
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL KRONENÖL
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Sesam geröstet
  • ½ TL Rohrohrzucker

Zurück

Neue Rezepte

Pizza-Salat

Marmorkuchen Vegan

Wok-Pfanne

Unsere Wok-Pfanne ist in nur 15 Minuten zubereitet – und je nachdem, wie gut du mit den Stäbchen bist, auch wieder verspeist!